Schenkel- und Doppelschenkelfedern

Schenkel- und Doppelschenkelfedern werden bei einer Belastung mittels Torsion aktiviert. Durch die Dreh- oder Wendebewegung wird der Drehmoment und damit die Kraft aufgenommen. Diese wird beim Entspannen wieder absorbiert.

Schenkel- und Doppelschenkelfedern können durch unterschiedliche Windungszahlen individuell auf den Einbautyp angepasst werden.
ZIMMERMANN Technische Federn produziert hochpräzise Schenkel- und Doppelschenkelfedern in Drahtstärken von 0,1 mm bis 5,0 mm.


> Erstgespräch
> Machbarkeitsprüfung

> Berechnung
> Konstruktion
> Prototypenbau

> Fertigung (Vorserie/ Serie)
> Vorrichtungen und Werkzeuge

> Mess-Entwicklung
> Prüfverfahren

> Verpackungskonzepte
> Internationaler Versand

> Ersatzteil-Service


BACK

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück